Dieser Shop verwendet alternative Schriftarten. Bitte erlauben Sie den Download von Schriften oder wechseln Sie zu einem anderen Browser.

Samsung Galaxy A3 2017 mit Telekom oder congstar Vertrag

samsung galaxy a3 2017 black sky
samsung galaxy a3 2017 black sky  1
samsung galaxy a3 2017 black sky  2
samsung galaxy a3 2017 blue mist
samsung galaxy a3 2017 blue mist  1
samsung galaxy a3 2017 blue mist  2
samsung galaxy a3 2017 gold sand
samsung galaxy a3 2017 gold sand  1
samsung galaxy a3 2017 gold sand  2
samsung galaxy a3 2017 black sky
samsung galaxy a3 2017 black sky  1
samsung galaxy a3 2017 black sky  2
samsung galaxy a3 2017 blue mist
samsung galaxy a3 2017 blue mist  1
samsung galaxy a3 2017 blue mist  2
samsung galaxy a3 2017 gold sand
samsung galaxy a3 2017 gold sand  1
samsung galaxy a3 2017 gold sand  2

lade
Gerätepreis wird geladen...

Super AMOLED Display (12,04 cm / 4,7“) Schlankes, modernes Design aus Glas und Metall 13 MP Haupt- und 8 MP Frontkamera und optischer Bildstabilisator Hervorragender Schutz vor Wasser und Staub nach IP68-Zertifizierung

Farbe wählen

Speicher wählen

Beschreibung

Samsung Galaxy A3 mit Vertrag front

Gleich zu Beginn des Jahres 2017 hat Samsung die neue Modellgeneration des Galaxy A3 vorgestellt. Das Samsung Galaxy A3 (2017) ist wie seine Vorgänger ein Mittelklasse-Smartphone, das im Vergleich zum Vorjahresmodell aber einige technische Neuerungen und Verbesserungen zu bieten hat.

Samsung Galaxy A3 (2017) Design und Verarbeitung: edle Mittelklasse

Optisch gleicht das Samsung Galaxy A3 (2017) seinem Vorgängermodell aus dem Jahr 2016. Es ist wieder aus hochwertigem Metall und geschwungenem Glas gefertigt und macht für ein Mittelklasse-Smartphone einen wirklich wertigen Eindruck. Auch die Verarbeitung ist auch hohem Niveau, wie man es von einem Marktführer, wie es Samsung ist, kennt und erwartet. Durch die tief ins Gehäuse gefasste Hauptkamera auf der Geräterückseite sowie die bündige Home-Taste liegt das Gerät mit seinen abgerundeten Ecken und Kanten gut in der Hand. Hierzu tragen auch ein recht geringes Gewicht von 138 g bei Abmessungen von 135,4 x 66,2 x 7,9 mm in Höhe, Breite und Tiefe des Samsung Galaxy A3 der Modellgeneration 2017 bei. Für besonderen Schutz sorgt die neue IP68-Zertifizierung. Demnach ist das Gerät vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und Staub geschützt. Neu ist im Vergleich zum 2016er Vorgänger auch der Fingerabdrucksensor, der nun wie auch beim teureren Galaxy A5 geboten wird und im Home-Button unterhalb des Displays steckt. Dank ihm kann das Gerät schnell und einfach ohne Eingabe des Pins entsperrt werden. Ebenfalls mit an Bord sind ein Beschleunigungssensor, ein digitaler Kompass, ein Gyroskop, ein Näherungssensor sowie ein Umgebungslichtsensor – das klingt viel, ist aber alles Standard. Erhältlich ist das Samsung Galaxy A3 (2017) mit Vertrag in den vier modernen Farben: black-sky, gold-sand, blue-mist und peach-cloud.

Samsung Galaxy A3 (2017) Performance: reicht für alle Lebenslagen

Im Inneren des hochwertig aussehenden Gehäuses des Samsung Galaxy A3 (2017) steckt eine gegenüber dem Vorgänger des Jahres 2016 weiter verbesserte und optimierte Technik, die sich für ein Mittelklasse-Smartphone mehr als sehen lassen kann. Das Herz des Samsung A3 (2017) ist Octa-Core-Prozessor, dessen acht Kerne mit bis zu 1,6 GHz getaktet sind. Zudem ist er 64-Bit-fähig. Ihm zur Seite steht ein Arbeitsspeicher mit einer Größe von 2 Gigabyte. Als interner Speicher sind im Samsuns Galaxy A3 (2017) mit Vertrag 16 Gigabyte verbaut, von denen dem Nutzer knapp 10 Gigabyte zur Verfügung stehen. Diese können dank eines integrierten microSD-Speicherkarten-Slots um bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Außerdem ist Platz für eine Nano-SIM-Karte. Mit dieser könnt ihr dank LTE Cat-4 mit bis zu 150 Mbit/s im Internet surfen. Auch WLAN a/b/g/n/ac für Datenübertragungen mit bis zu 6,93 Gbit/s und Bluetooth 4.2 sind wie NFC (Near Field Communication) im Samsung Galaxy A3 (2017) verbaut.

Samsung Galaxy A3 mit Vertrag side

Der integrierte Li-Ionen-Akku ist 2.350 mAh groß und bietet laut Samsung genug Strom für 12 Stunden Internetnutzung via 3G, 16 Stunden surfen mit LTE oder bis zu 17 Stunden Internetnutzung per WLAN. Alternativ könnt ihr bis zu 17 Stunden Videos wiedergeben oder 41 Stunden Musikhören. Bei deaktiviertem Always On Display sind sogar bis zu 55 Stunden Musikgenuss möglich. Telefonieren könnt ihr natürlich auch mit dem Samsung Galaxy A3 (2017), nämlich bis zu 17 Stunden via 3G. Der Akku ist nicht austauschbar und auch nicht schnellladefähig. Geladen wird das Gerät über den multifunktionalen USB Type-C-Anschluss an der Geräteunterseite.

Samsung Galaxy A3 (2017) Display: 4,7 Zoll groß

Das Display des Galaxy A3 (2017) bietet eine Größe von 4,7 Zoll. Dies entspricht einer Bildschirmdiagonale von 11,94 cm. Hierauf stellt das Gerät die dargestellten Inhalte mit 1.280 x 720 Pixel Bildpunkten als Auflösung dar. Dies ergibt eine solide und ausreichend scharfe Pixeldichte von 312 ppi – für ein Mittelklasse-Smartphone ein guter Wert. Verwendet wird die Super AMOLED-Technik, die für brillante Farbdarstellungen und einen großen Blickwinkel steht. Besonders ist hier auch die Always On Display-Funktion, dank der ihr immer das Wesentliche im Blick habt. Zu sehen ist z. B. die Uhrzeit und der Kalender. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Strom, da das Gerät nicht erst entsperrt werden muss.

Samsung Galaxy A3 (2017) Kamera: 13 und 8 Megapixel

Die Hauptkamera ist traditionell auf der Geräterückseite untergebracht und im Gehäuse versenkt. Sie bietet eine Auflösung von 13 Megapixel und eine Anfangsblendenöffnung von f/1,9. Zudem sind ein LED-Blitz und ein Phasenvergleichsfokus, dessen Scharfstellen aber etwas langsamer ist als beim größeren und teureren Samsung Galaxy A5 (2017), verbaut. Dank zahlreicher Effekte könnt ihr aus euren Fotos kleine Kunstwerke zaubern. Natürlich ebenfalls mit an Bord ist eine Frontkamera. Dessen Objektiv kann 8 Megapixel und eine Anfangsblendenöffnung von f/1,9 vorweisen. Dies ist vollkommen ausreichend für Selfies und Video-Chats.

Samsung Galaxy A3 mit Vertrag back

Samsung Galaxy A3 (2017) Audio: reicht vollkommen

Das Samsung Galaxy A3 (2017) hat einen Monolautsprecher auf der rechten Geräteseite. Dieser reicht für das Telefonieren über die Freisprechfunktion vollkommen aus. Die Sprachqualität ist mehr als in Ordnung. Musikhören klingt natürlich über Kopfhörer deutlich besser, klingt aber auch über den Lautsprecher passabel.

Samsung Galaxy A3 (2017) Besonderheiten: Always On Display und sicherer Ordner

Eine der Besonderheiten des Samsung Galaxy A3 (2017) ist das Always On Display. Dank diesem werden euch Uhrzeit, Kalender und andere optionale Informationen immer auf dem Bildschirm angezeigt, ohne dass ihr das Gerät entsperren oder aktivieren müsst. Was zwar nützlich, aber nach unnötigem Stromverbrauch klingt, spart laut Samsung dank intelligenter Technik sogar noch Energie.

Das Samsung Galaxy A3 (2017) bietet außerdem einen sicheren Ordner. Dieser sperrt ausgewählte Apps und sensible Daten, indem diese von anderen Inhalten des Gerätes getrennt werden. Auch vor Datenverlust braucht ihr beim Samsung Galaxy A3 (2017) keine Angst zu haben. Denn das sichern und synchronisieren der Daten ist ganz einfach. Zum Umfang des Samsung Galaxy A3 (2017) gehören auch 15 Gigabyte Speicherplatz über euer Samsung Cloud-Konto.

Samsung Galaxy A3 (2017) Verpackung: gewohnter Standard

Die Verpackung des Samsung Galaxy A3 (2017) ist gewohnter Standard. Geliefert wird das Gerät in einem klassischen Pappkarton, in dem neben dem Gerät selbst auch das übliche Zubehör wie Netzteil sowie Daten- und Ladekabel enthalten ist.

Samsung Galaxy A3 (2017) Software: Android 6.0

Das Samsung Galaxy A3 (2017) wird mit dem nicht mehr ganz aktuellen Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert. Darüber hat Samsung seine eigene Benutzeroberfläche Samsung Touchwiz 4.0 gelegt. Ob und wann ein Update auf das neue Android der 7. Generation folgen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Samsung Galaxy A3 (2017) mit Vertrag: besonders günstig

Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Mittelklasse-Gerät zum kleinen Preis. Dann seid ihr mit dem Samsung Galaxy A3 (2017) fündig geworden. Wir bieten euch das neue Samsung Galaxy A3 (2017) mit Vertrag zu besonders günstigen Konditionen. Dabei habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen, sodass ihr den Tarif findet, der am besten zu euch und eurem Leben passt.

zum Seitenanfang

Eigenschaften

Technische Daten
Akku / Batterie Typ2.350 mAh Li-Ionen
Anzahl der Farben16.700.000
Artikelnummer99926009
Auflösung (in Pixel)1.280 x 720
BetriebssystemAndroid 6.0 Marshmallow
Display12,04 cm (4,7 Zoll) Super-AMOLED-Display
EAN Code8806088637259
Gewicht (in g) ca.138
Größe (H*B*T in mm) ca.135,4 x 66,2 x 7,9
SAR-Wert0,349
Sprechzeit (in min.) bis zu1.020
Standby-Zeit (in h) bis zu-
Arbeitsspeicher / Datenspeicher2 GB / 16 GB
Bedienung
Kamera 
Messaging
Videotelefonie / FaceTime 
Mobilbox Pro / Visual Voice Mail 
Konnektivität
Bluetooth 
LTE 100 
LTE 150 
LTE MAX 
NFC 
WLAN 

Wähle deinen Magenta Mobil Tarif "mit Handy" oder "Top Handy" und du bist unterwegs perfekt verbunden. Nutze großes Datenvolumen und LTE-Geschwindigkeit zum surfen. Die Magenta Mobil Tarife bieten dir eine Flat in alle Netze zum telefonieren und zum SMS Versand.

Du bist unter 25 Jahre oder Student (bis 29 Jahre), dann sind die Magenta Mobil Friends-Tarife genau das Richtige für dich. Damit du unterwegs perfekt verbunden bist, surfe mit doppeltem Datenvolumen im Vergleich zu den Magenta Mobil Tarifen und nutze das beste LTE-Netz. Die Magenta Mobil Tarife bieten dir eine Flat in alle Netze zum telefonieren und zum SMS Versand.

Du willst immer ein aktuelles Smartphone, dann sind die Magenta Happy Tarife genau das Richtige für dich. Hier hast du die Möglichkeit, alle 12 Monate ein neues TOP Smartphone zu erhalten, in dem du deinen Vertrag verlängerst. Die Happy Tarife sind nur für Magenta Eins Kunden zu erhalten.

Bist du bereits Telekom Mobilfunkkunde (mit einem Grundpreis von mind. 29,95 €/Monat), dann spare mtl. 10 € pro Family Card. Die Family Card ist ein Mobilfunk-Vertrag mit eigener Rufnummer und entspricht den Magenta Mobil Tarifinhalten. Du kannst jederzeit deinen Magenta Mobil Vertrag erweitern und bis zu vier Familycards bestellen.

Willst du sparen, aber trotzdem telefonieren und surfen in bester D-Netz-Qualität? Dann sind die Congstar Tarife genau das richtige für dich.


Ihre Tarifauswahl wird geladen

MagentaEINS Vorteil

Wählen Sie Ihren persönlichen MagentaEINS Vorteil

magentaeins paketvorteil 10 euro

MagentaEins Vorteil!

Details

-10 ,00 € | monatlich 

smart home dienst

Magenta SmartHome Dienst 24 Monate

Um Ihre Smart Home Geräte mit unserer Magenta SmartHome App steuern zu können, benötigen Sie den Magenta SmartHome Dienst. Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

Details

0 ,00 € | monatlich 

MagentaEins Vorteil!

magentaeins paketvorteil 10 euro

ab -10,00


€ | monatlich

Telekom MagentaEINS – Zuhause und Mobil werden Eins. Alles aus einer Hand.

Hinzufügen

Hinzugefügt

Ihre Vorteile: Bei MagentaEINS schon inklusive

  • LTE MAX: Mobil surfen mit bis zu maximal verfügbarer LTE-Geschwindigkeit
  • Festnetz zu Mobil Flat: Zuhause flat telefonieren in alle Mobilfunknetze
  • Preisvorteil: Monatlicher exklusiver Preisvorteil auf Ihrer Mobilfunkrechnung

Magenta SmartHome Dienst 24 Monate

smart home dienst

ab 0,00


€ | monatlich

Sie haben schon eine Magenta SmartHome Home Base? Dann sichern Sie sich den Magenta SmartHome Dienst einzeln zu einem besonders günstigen Preis

Hinzufügen

Hinzugefügt

Übersicht:

  • Um Ihre Smart Home Geräte mit unserer Smart Home App steuern zu können, benötigen Sie den Smart Home Dienst
  • Sie können mittels Ihres Smartphones/Tablets die Smart Home-Geräte steuern und deren Status ablesen, z.B. Licht An/-Aus oder Raumtemperatur
  • Auf Wunsch erhalten Sie Push-Nachrichten Ihrer Smart Home Geräte z.B. Rauchmelder oder Tür-/Fenster-Kontakte auf Ihr Smartphone
  • Erfüllt die Rauchmelderpflicht – Konformität nach DIN EN 14604, EN 54-7
  • Durch App-Updates erhalten Sie regelmäßig neue Funktionen von Smart Home

Einmalig: 0,00 €

Monatlich: 0,00 €

in den Warenkorb