Dieser Shop verwendet alternative Schriftarten. Bitte erlauben Sie den Download von Schriften oder wechseln Sie zu einem anderen Browser.

HTC Smartphones

Kategorie
Betriebssystem
IOS
Android
Hersteller
Sortieren nach:
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Filter:
TOPSELLER

HTC U 11 mit Telekom oder congstar Vertrag

  • Display: 5,5 Zoll Quad HD-Display mit 1440x2560 Pixeln, Corning Gorilla Glass5
  • Prozessor: Qualcomm-Snapdragon-835
  • Speicher: 6 GB RAM | 64 GB bzw. 128 GB ROM
  • Betriebssystem: Android 7.1.1
  • Akku: 3.000 mAh Akku mit Quick Charge 3.0
  • Kamera: 12 MP mit f/1.7, HTC UltraPixel 3, UltraSpeed Autofocus
  • Sonstiges: Fingerabdrucksensor, IP 57-Zertifizierung, Egde Sense

Konfigurieren

Konfiguriert

HTC – Von Beginn an Smartphone-Spezialist

HTC (High Tech Computer Corporation) wurde 1997 gegründet und beschäftig sich in erster Linie mit der Entwicklung und Fertigung von Mobiltelefonen, Smartphones und Tablets. Aber auch Fitnesstracker, Actioncams und VR-Brillen finden sich im Sortiment der in Taoyuan (Taiwan) gegründeten Firma. Von Beginn an steckte das Unternehmen sehr viel Energie in die Entwicklung von Geräten, die Funkionen eines Mobiltelefons und eines Computers miteinander vereinen sollten. So baute man bereits ein Jahr nach der Gründung eines der weltweit ersten Touchscreen-Geräte. Weitere Meilensteine waren beispielsweise das erste Smartphone mit Tastatur (2004), das erste 3G-Smartphone (2005), das erste Google Android Smartphone (2008) oder das erste 4G-Android-Smartphone (2010).

HTC – Ein Garant für innovative Konzepte und Anwenderfreundlichkeit

Fest verankert in der Firmenphilosophie des Unternehmens ist das Streben nach Innovationen. Jahrelang war es das Ziel von HTC die Leistung eines Computers auf die Größe einer Handfläche zu komprimieren. Nachdem sie unbestritten einen großen Beitrag zu der Entwicklung vom PDA zum Smartphone geleistet haben, ist HTC noch immer offen für Neues und versucht mit jedem Gerät auch zukunftsweisende Entwicklungen zu präsentieren. So hat man in Kooperation mit dem Spiele-Gigant Valve, der die Plattform Steam betreibt, eine Virtual Reality Brille mit dem Namen HTC Vive entwickelt.

HTC – Smartphones

Bei der Entwicklung von Smartphones legt HTC besonders auf zwei Aspekte sehr großen Wert: technische Raffinesse und ausgeklügeltes Design. Dass viele HTC Geräte diese beiden Faktoren vereinen, belegen zahlreiche Auszeichnungen, die HTC Smartphones über die Jahre erhalten haben. Neben einer aufregenden und ansprechenden Optik achtet HTC natürlich auf Wertigkeit, Haltbarkeit und Haptik seiner Smartphones. Zeitgemäße Leistungsfähigkeit und Speichergröße sind ebenfalls selbstverständlich. Glänzen können HTC Geräte regelmäßig, wenn es um die Soundqualität geht. Hier setzt HTC neue Maßstäbe. Auf Grund ihrer Erfahrung und der engen Kooperation mit google zählen die Android Smartphones von HTC stets zu den Besten am Markt.

HTC – Ökologisches Engagement

Nicht nur beim Bau von Smartphones verfolgt HTC einen ganzheitlichen Ansatz, gleiches gilt auch für gesellschaftliche Themen wie ökologische Probleme und Umweltfragen. Hier engagiert sich HTC zum Beispiel in einem Projekt namens HTC Power To Give. Sie nutzen dabei ihre Kompetenzen im Computer- und Smartphonebereich, um internationale Forschungsprojekte und Einrichtungen zu unterstützen und helfen so unter anderem bei der Erforschung verschiedener Krankheiten und entsprechender Heilmittel. Gleichzeitig legt das Unternehmen sehr viel Wert darauf selbst möglichst umweltfreundlich und energieeffizient zu produzieren. Dazu gehören auch 100% biologisch abbaubare Produktverpackungen und der Bau von Geräten, die die internationalen Vorgaben zur Klima- und Lebenszyklusbilanz erfüllen.